Teilnahmebedingungen

Reisestudio Klauser Adventskalender

 

1. Allgemeines

Das Gewinnspiel „Reisestudio Klauser Adventskalender“ wird von Reisestudio Klauser GmbH, Promenade 9a, 86609 Donauwörth im Zeitraum vom 01.12.2019 bis 25.12.2019 täglich durchgeführt. Die Teilnahme ist kostenlos und richtet sich ausschließlich nach diesen Teilnahmebedingungen.

Das Gewinnspiel endet zum im Beitrag festgelegten Zeitpunkt. Die Gewinner werden in einem separaten Facebook-Beitrag genannt.

 

2. Teilnahmeberechtigung

Das Mindestalter für die Teilnahme ist 18 Jahre. Das Gewinnspiel ist offen für alle Personen mit Wohnsitz in Deutschland & Österreich. Mitarbeiter des Reisestudio Klausers sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Zudem behält sich der Betreiber vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise

(a) bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Gewinnspiels, (b) bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen, (c) bei unlauterem Handeln oder (d) bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel.

 

3. Ablauf & Teilnahme 

Reisestudio Klauser veröffentlicht im angegebenen Zeitraum der Aktion täglich in einem Facebook Beitrag einen Preis. Die Teilnahme innerhalb des angegebenen Zeitraums erfolgt je nach Angaben im Beitrag. Nach Teilnahmeschluss eingehende Partizipation wird bei der Auslosung nicht berücksitigt. Kommentare auf einem geteilten Beitrag werden nicht berücksichtigt. Pro Teilnehmer nimmt nur eine übermittelte Anmeldung am Gewinnspiel teil. 

 

4. Gewinn

Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern. Es kommen ausschließlich diejenigen Teilnehmer bei der Verlosung infrage, welche die im Beitrag gestellten Teilnahmeanforderungen korrekt durchgeführt haben.

Die Gewinner der Verlosung werden in einem gesonderten Beitrag genannt und so über den Gewinn informiert. Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner oder an den gesetzlichen Vertreter des Gewinners. Ein Umtausch sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich.

Die Zustellung erfolgt über Versand oder Selbstabholung. Eventuell für den Versand der Gewinne anfallende Kosten übernimmt Reisestudio Klauser. Mit der Inanspruchnahme des Gewinns verbundene Zusatzkosten gehen zu Lasten des Gewinners. Meldet sich der Gewinner nach Ernennung innerhalb einer Frist von einer Woche nicht, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

5. Preise

Die Preise des Gewinnspiels werden in täglichen Beiträgen auf Facebook verkündet. Es ist nicht möglich, sich den Barwert der Preise auszahlen zu lassen. Reisestudio Klauser behält sich vor, die Preise nach Verkündung zu verändern, jedoch nur bis zur Verkündung des jeweiligen Gewinners. Der Teilnehmer hat keinen Anspruch auf eine Veränderung der Eigenschaften des Preises, so wie er von Reisestudio Klauser angeboten wird.

 

6. Beendigung des Gewinnspiels

Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.

 

7. Datenschutz

Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer die Teilnahmebestimmungen und die Bestimmungen zum Datenschutz.

Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Auf Basis der Informationspflicht gemäß Artikel 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) möchten wir transparent über die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen unseres Gewinnspiels informieren. 

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist Reisestudio Klauser GmbH. Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Wenn Sie an dem Gewinnspiel teilnehmen, verarbeiten wir Ihre Daten zur Durchführung des Gewinnspiels und zur Benachrichtigung im Falle des Gewinns. Diese Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. 

Im Falle eines Gewinns, erklärt sich der Gewinner mit der Veröffentlichung seines Namens in den vom Reisestudio Klauser genutzten Werbemedien einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe des Gewinners auf der Webseite des Betreibers und seinen Social Media Plattformen mit ein. Die Einwilligung an der Teilnahme kann jederzeit widerrufen werden, hierzu müssen Sie lediglich Ihren Post bzw. Kommentar löschen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt. Weiterhin verarbeiten wir die zusätzlichen Daten des Gewinners (Anschrift, Geburtsdatum) zur Abwicklung des Gewinns. Diese Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage der Vertragserfüllung gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Übermittlung von Daten 

Eine Übermittlung der Daten erfolgt nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben oder wir gesetzlich oder behördlich dazu verpflichtet sind. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Speicherung der Daten 

Ihr Posting bleibt für uns weiterhin auf der Pinnwand oder Webseite des Gewinnspiels einsehbar, bis Sie selbst Ihr Posting löschen. Die Daten des Gewinners werden gespeichert, solange die Kenntnis der Daten für die Durchführung des Gewinns erforderlich ist oder gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsvorschriften bestehen. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen ergeben sich unter anderem aus steuerrechtlichen Vorschriften und reichen für steuerrechtlich relevante Unterlagen und Belege bis zu zehn Jahren.

 

8. Rechtliche Bestimmungen

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel sind an den Betreiber zu richten. Kontaktmöglichkeiten finden sich im Impressumsbereich der Facebookseite.

Das Gewinnspiel unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.